About Me

My photo
Thanks to a residency at EcoHealth, my verse these days finds inspiration in the specter of future pandemics; for my dissertation at LMU München, where I tutor and edit circulars on poetics and composition, I'm anatomizing the prosody of Robinson's sonnets—I also teach at MVHS and lead the Amerikahaus Literary Circle.

20121217

Ein Fichtenbaum steht einsam

von Heinrich Heine 

Ein Fichtenbaum steht einsam
Im Norden auf kahler Höh'.
Ihn schläfert; mit weißer Decke
Umhüllen ihn Eis und Schnee.

Er träumt von einer Palme,
Die fern im Morgenland
Einsam und schweigend trauert
Auf brennender Felsenwand.


No comments:

Post a Comment