About Me

My photo
As the resident artist at EcoHealth, I pen verse these days inspired by the specter of future pandemics; for my dissertation at Amerika-Institut of LMU München, where I edit a weekly circular on poetry, I'm anatomizing the prosody of E. A. Robinson's sonnets—I also teach English, tutor composition, and lead a literary circle.

20130326

Die Genesende


von Rilke

Wie ein Singen kommt und geht in Gassen
und sich nähert und sich wieder scheut,
flügelschlagend, manchmal fast zu fassen
und dann wieder weit hinausgestreut:

spielt mit der Genesenden das Leben;
während sie, geschwächt und ausgeruht,
unbeholfen, um sich hinzugeben,
eine ungewohnte Geste tut.

Und sie fühlt es beinah wie Verführung,
wenn die hartgewordne Hand, darin
Fieber waren voller Widersinn,
fernher, wie mit blühender Berührung,
zu liebkosen kommt ihr hartes Kinn.

Note:  A recitation can be heard here.

No comments:

Post a Comment